Werk­vertrags­recht

Das private Baurecht oder Werkvertragsrecht betrifft nicht nur Bauherren und Bauunternehmer, sondern jeden, der individuell etwas nach Maß bestellt oder vom Bauträger kauft und natürlich ganz klassisch den Handwerker.

Und natürlich gehört dazu auch das Architektenrecht.

Wir setzen uns für Ihre Interessen ein, wenn das Werk Mängel aufweist oder der Auftraggeber einfach nicht zahlen will.

Gleichzeitig können wir im Vorfeld sicherstellen, dass Bauverträge keine bösen Überraschungen bergen. Das gilt für Handwerker und für Auftraggeber. Auch beim Kauf eines Hauses vom Bauträger gilt eben Werkvertragsrecht und der Vertrag sollte ordentlich geprüft werden.Denn beim Autokauf sieht man ja auch genau auf die technischen Daten. Warum sollte dies für Häuser nicht gelten.

Denn spätere Rechtsstreitigkeiten sind oft langwierig und teuer - meist für beide Seiten.